16.9.2020

Nein, danke.

Zum Thema „Tagebuchbloggen“

Blöder Tag, kann weg.

Fing aber gut an: eine kleine 3 km-Runde gelaufen, ohne Gehpause. Ich habe offenbar doch ein bisschen Kondition erworben, da drüben in der Crossfit-Box.

Musste heute in einem Wartezimmer ziemlich lange warten, das war anstrengend und schlimm, ich musste dort schon zu oft und viel zu lange warten. Habe darum viel geatmet. Atmen ist wichtig. Bei der Ärztin war aber zum Glück alles gut, aufatmen.

Der Tag war voll, der Kopf auch, der Schreibtisch wurde nicht leerer, das Haus versinkt im Chaos, alles wie immer. Morgen ist ein neuer Tag. Hoffentlich endlich wieder ein produktiver, das vermisse ich aktuell sehr.

Noch keine Kommentare – schreib doch den ersten!

    Die Website nutzt nur technisch notwendige Cookies. Ich nutze nur den Statistikdienst Matomo, um zu sehen welche Inhalte für Sie von Interesse sind. Matomo ist lokal installiert und setzt keine Cookies. Wollen Sie Ihren Besuch von Matomo ausschließen, können Sie das hier einstellen: